Projekt Beschreibung

Konzepterarbeitung für eine Virtual Reality Lernanwendung mit Münchenstift

Intensivworkshop

Im Rahmen unserer Kooperation mit dem Referat für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München und dem Münchenstift fand ein gemeinsamer Intensivworkshop zur Konzepterarbeitung für eine Pflege-Lernanwendung statt.

Kick-Off des Workshops war ein Impulsvortrag von Stell Dir V(o)R zu den Möglichkeiten und Vorteilen des immersiven Lernens in der Pflegeaus- und -weiterbildung. Gemeinsam mit Pflegeausbildern und Pflegeexperten wurde dann die Technik der Blutzuckermessung (BZM) als idealer Anwendungsfalls für eine erste Virtual Reality Lernanwendung definiert. Im Anschluss wurde die einzelnen Handlungsschritte der BZM herausgearbeitet sowie die Ziele der Anwendung festgelegt, auf deren Basis Stell Dir V(o)R im Anschluss ein Storyboard für die VR-Anwendung entwickeln konnte.

Der Austausch und die Bündelung des Fach-Know-hows der Experten aus der Pflege (Münchenstift) sowie Digitalisierung und Pädagogik (Stell Dir V(o)R) bildet eine wichtige Basis für die Entwicklung von immersiven Lernanwendungen.

Mehr über die fertige Anwendung erfahren

in Kooperation mit

Sie haben noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!