Inhalte und Anleitungen können beliebig viele Schritte enthalten; die Videoaufnahmen sind allerdings auf 12 Sekunden Aufnahmezeit begrenzt.

Wieso?

Um nachvollziehbare Anleitungen zu erstellen und Wissen verständlich zu vermitteln, ist es entscheidend, diese in möglichst einfache Schritte zu unterteilen. Daher sind Videosequenzen auf 12 Sekunden beschränkt, sodass nicht mehrere Handlungsschritte auf einmal erfasst werden.