Pflegequalifizierung mit Virtual und Augmented Reality

Pflegepersonal mit Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) motivieren, gewinnen, qualifizieren und entlasten.

Was wir unter einer gesunden Digitalisierung in der Pflege verstehen? Wir alle wissen, dass sich der tägliche Arbeitsaufwand in der Pflege ohne Einsatz digitaler Hilfen nicht mehr bewältigen lässt. Steigende Patientenzahlen, fehlende Fachkräfte, begrenzte zeitliche und finanzielle Ressourcen, strenge Auflagen und auch in die Jahre gekommene Aus- und Weiterbildungsmethoden sind Herausforderungen, die es JETZT anzupacken und zu lösen gilt.

Bei StellDirVor setzen wir auf einen ganzheitlichen Digitalisierungsansatz, der Pflegepersonal fördert, unterstützt, entlastet und dabei den Menschen in den Mittelpunkt stellt.

Pflegequalifizierung mit Virtual und Augmented Reality / StellDirVor

Mit dem Einsatz immersiver Technologien fördern wir…

…Motivation

In 360°-Videos und virtuellen Rund­gängen lernen Mitarbeiter­innen und Mitarbeiter ihren künf­tigen Arbeitsplatz schon vorab kennen. 

…Integration

Für internationale Fach­anwärter machen wir kulturelle, sprachliche und fachliche Informationen mittels Virtual Reality (VR) bereits im eigenen Land zugänglich.

Pflegequalifizierung mit Virtual und Augmented Reality / StellDirVor

…Arbeits- und Patienten­sicherheit.

Dokumentierbare Information und smarte Begleiter im Arbeitsalltag fördern Verbindlichkeit und Sicherheit für alle Beteiligten. Jederzeit.
An jedem Ort.

…Handlungs­kompetenz

Zur Unterweisung von Standardabläufen sowie zum Erlernen komplexer Abläufe und kritischer Situationen bieten virtuelle Simulationen ein echtes Lernen aus Erfahrung.

…Prozesseffizienz

Während der ersten Arbeitstage und bei der Einarbeitung helfen digitale Assistenten und Augmented Reality (AR) bei der schnellen Orientierung und entlasten Führungspersonal.

Motivation für den Pflegeberuf fördern…

… mit 360°-Videos und virtuellen Rundgängen

Interessenten erhalten einen Einblick in den Arbeitsalltag ihres zukünftiges Berufs, neue Mitarbeiter:innen lernen ihren künftigen Arbeitsplatz schon vorab kennen.

  • Motiviert – vor allem junge Menschen – zu einem Einstieg in die Pflege
  • Neue Arbeitskräfte werden angezogen und gebunden
  • Potentielle MitarbeiterInnen können vorab das Team und die Einrichtung kennen lernen
  • Ideal für die Integration internationaler Pflegekräfte
Direkt anfragen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iWW91VHViZSB2aWRlbyBwbGF5ZXIgMSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC95ZVFZSUZpekdVMD93bW9kZT10cmFuc3BhcmVudCZhdXRvcGxheT0wcmVsPTAiIHdpZHRoPSI2NTAiIGhlaWdodD0iMzY2IiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4gYWxsb3c9ImF1dG9wbGF5OyBmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT4=

Internationale Fachkräfte präqualifizieren und Integration fördern mit…

… mit Virtual Reality Simulationen und 360°-Touren

Für internationale Fach­anwärter werden kulturelle, sprachliche und fachliche Informationen mittels Virtual Reality (VR) bereits im eigenen Land zugänglich gemacht.

  • Personal wird mit neuer Arbeitsumgebung vertraut
  • Ideal für interkulturelle Trainings
  • Vermittlung von Standardprozessen und Risikosituationen
Direkt anfragen

Einarbeitung neuer Mitarbeiter:innen erleichtern und Prozesse effizienter gestalten…

… mit digitalen Assistenten und Augmented Reality (AR) Anwendungen

Während der ersten Arbeitstage und bei der Einarbeitung helfen digitale Assistenten und Augmented Reality (AR) bei der schnellen Orientierung und entlasten Führungspersonal. Neue Mitarbeiter:innen können somit schneller und besser in den Arbeitsalltag integriert werden.

  • Intrinsische Motivation mit hoher Erfolgsquote
  • Schnelle und einfache Integration neuer Mitarbeiter:innen oder auch Wiedereinsteiger:innen
  • Problemvermeidung durch optimale Aufklärung und Unterstützung
Direkt anfragen
Pflegequalifizierung mit Virtual und Augmented Reality / StellDirVor

Handlungskompetenz in der Pflege-Aus-, Fort- und Weiterbildung stärken mit…

… mit virtuellen Simulationen und VR-Trainings

Zur Unterweisung von Standardabläufen sowie zum Erlernen komplexer Abläufe und kritischer Situationen ermöglichen virtuelle Simulationen ein Lernen aus Erfahrung.

Demo vereinbaren
  • Ressourcenschonend und effektiv
  • Nachhaltiger Kompetenzerwerb
  • Erlernen und festigen von standardisierten Techniken
  • Empathie- und Gesprächstraining anhand praxisnaher Situationen
  • Internationale Expertenstandards als universelle VR-Anwendungen
  • Sprachtraining und Förderung interkultureller Kompetenzen
  • Bewegung, aktives Handeln und Emotionen aktivieren mehr Areale des Gehirns als herkömmliches Lernen

Arbeits- und Patientensicherheit verbessern durch…

… leicht zugängliches Wissen

Dokumentierte Information und smarte Begleiter im Arbeitsalltag fördern Verbindlichkeit und Sicherheit für alle Beteiligten. Jederzeit. An jedem Ort.

  • Informationen sind dort verfügbar, wo sie benötigt werden
  • Praktisches Lernen und Wissensauffrischung für eine ständige Weiterbildung
  • Ad-hoc Wissensvermittlung für die stationäre und ambulante Pflege
  • Ermöglichen einer kontinuierlichen guten Lernqualität
Demo anfragen
Pflegequalifizierung mit Virtual und Augmented Reality / StellDirVor

Starten Sie jetzt mit einer gesunden Digitalisierung Ihrer Organisation!

Weiterführende Links und Downloads